Surfer am Strand
© Kooperationspartner von TravelWorks

TravelWorks | Australien

Australien mit TravelWorks

Bewerbungskriterien für dieses Schüleraustauschprogramm

Um an einem Austauschjahr in Australien teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Status: SchülerIn.
  • Alter: 14-18 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Ausreichende Englischkenntnisse.

Darüber hinaus bist du neugierig, offen für Neues und hast Spaß an fremden Kulturen und Ländern? Dann starte in das Abenteuer deines Lebens! Bei deinem Schüleraustausch in Australien hast du höchste Flexibilität. Du kannst unter anderem aus drei Ausreiseterminen wählen und die Länge deines Aufenthaltes ab 1 Term beliebig anpassen.

Programmstart: Januar, April oder Juli. 
Programmdauer: 1, 2, 3 oder 4 Terms. Ein Term umfasst ca. 3 Monate. 
Bewerbungsfristen:

  • Für Start im Januar: 01.10.
  • Für Start im April: 01.02.
  • Für Start im Juli: 01.05.
  • Auf Anfrage ist auch eine spätere Bewerbung bzw. ein späterer Start möglich.

Programmverlauf

1. Bewerbung
Du bist von diesem High School-Programm überzeugt und möchtest dich am liebsten sofort dafür anmelden? Nichts leichter als das! Dein Schüleraustausch mit uns beginnt mit deiner Online-Anmeldung zu einem Interview - natürlich völlig unverbindlich.

2. Interview
Nach Prüfung deiner Bewerbung laden wir dich mit deinen Eltern zu einem persönlichen, unverbindlichen Gespräch in eine Stadt in eurer Nähe ein. Warum dieses Interview? Wir möchten gerne wissen, wer unsere Teilnehmer sind und welche Erwartungen sie haben. Zudem können du und deine Eltern uns dabei alle Fragen stellen, die ihr auf dem Herzen habt. Um einen Eindruck von deinen Fremdsprachenkenntnissen zu erhalten, führen wir im Anschluss ein lockeres, englischsprachiges Gespräch mit dir. Erfüllst du alle Teilnahmevoraussetzungen, schicken wir dir und deinen Eltern unser offizielles Vertragsangebot zu.

3. Vorbereitungstreffen
Damit du für deinen High School-Aufenthalt bestmöglich vorbereitet bist, laden wir dich und deine Eltern vor deinem Auslandsjahr in Australien zu einem zweitägigen Vorbereitungsseminar mit unseren High School-Experten in Münster bzw. Salzburg ein. Hier lernst du andere Schüler kennen, die sich auch an das Abenteuer Ausland wagen. Außerdem erhältst du zahlreiche Informationen zu deinem Gastland und deinem High School-Aufenthalt. Natürlich können du und deine Eltern auch letzte wichtige Fragen stellen und klären.

4. Ausreise
Auf dem Hinflug begleitet dich einer unserer Betreuer und wird auch während des Orientierungsseminars in Sydney nicht von eurer Seite weichen. Außerdem reist du gemeinsam mit anderen Austauschschülern nach Australien aus – eine ideale Gelegenheit, sich auszutauschen!

5. Ankunft
Dein High School-Aufenthalt Down Under beginnt bei Ausreisen im Juli mit einer mehrtägigen Orientierungsveranstaltung, ehe wir dich in die Obhut deiner Gastfamilie geben. Und wo sonst ließe sich dein australisches Abenteuer besser beginnen als in der Weltmetropole Sydney? Hier erwartet dich ein abwechslungsreicher Mix aus Infoworkshops und Freizeitvergnügen. Freue dich auf Sightseeingtouren durch die City und Surfstunden am legendären Bondi Beach.

6. Betreuung
Nach dem Orientierungsseminar wirst du je nach Ort deiner Platzierung von einem Betreuer bis zum Check-In für deinen Weiterflug oder vom Shuttle Service direkt zu deiner Gastfamilie gebracht. Übrigens ist während der Orientierungstage auch ein deutschsprachiger Betreuer von uns vor Ort, um dir den Einstieg ins Gastland so einfach wie möglich zu machen.

7. Welcome Back
Nach deiner Rückkehr laden wir dich und alle anderen High School-Returnees zu unserem alljährlichen Welcome Back-Event ein - eine tolle Gelegenheit, viele Gleichgesinnte wiederzusehen bzw. kennenzulernen. 
Zudem kannst du dich als Returnee in unserer TravelWorks-Community engagieren, anderen Teilnehmern von deinen Erfahrungen berichten, Punkte sammeln und diese gegen tolle Prämien einlösen. 

Dieses Programm ist auch als privat buchbar.

 

Finanzierungsmöglichkeiten

 

BAföG
Unter Umständen hast du auch die Möglichkeit, dir die Finanzierung deines Schüleraustauschs durch BAföG zu erleichtern. Das ist ein monatlicher Zuschuss vom Staat, der nicht zurückgezahlt werden muss.Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem festgelegten Bedarfssatz für Schüler, die nicht bei ihren Eltern wohnen. Du kannst mit maximal 595 € pro Monat gefördert werden (Stand: Juni 2018). Den Höchstsatz bekommen aber nur wenige Austauschschüler, da bei der Berechnung die Einkommen der Eltern sowie Kindergeld mit einbezogen werden. 

In jedem Fall solltest du möglichst frühzeitig einen Antrag stellen, da das Prozedere mit einigem bürokratischen Aufwand verbunden ist und entsprechend lange dauern kann. Den BAföG-Antrag musst du bei dem für dich zuständigen Auslandsamt beantragen. 

Weitere Informationen zu dieser Organisation gibt es auf ihrer Webseite.

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)

Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Schüleraustauschprogramms

Hier findest Du echte Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Austauschprogramms. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien.


Bewerte Deinen Schüleraustausch

Gib hier deine Daten und deinen Freischaltungscode ein. Du hast noch keinen Code? Dann wende dich an die Organisation, mit der du im Ausland warst.



Bitte hier nur den Vornamen angeben (wird ausgespielt).
Bitte hier nur den Nachnamen eintragen (wird nicht ausgespielt).
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.
Bitte die Jahreszahl des Programmes eintragen (z.B. 2018).
Geben Sie hier den Kommentar-Freischaltungscode ein, den Sie als TeilnehmerIn erhalten haben. Sie können nur mit einem gültigen Code und nur für das Programm, an dem Sie teilgenommen haben, einen Bewertungskommentar schreiben.
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Gastfamilie ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Schule ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für das Land ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Betreuung im Gastland ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Vorbereitung ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Nachbereitung ab (0 bis 5 Sterne).