Schüleraustausch mit Experiment e.V. in Südafrika

Experiment e.V. | Südafrika

Südafrika mit Experiment e.V.

Bewerbungskriterien für dieses Schüleraustauschprogramm

Seit über 85 Jahren vermittelt die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. interkulturelle Begegnungen in Deutschland und weltweit. Neben Schüleraustauschprogrammen bietet Experiment e.V. auch Ferienprogramme, Freiwilligendienste und Praktika im Ausland sowie Gastfamilienprogramme in Deutschland an.

Angebot im Überblick:

  • Dauer: 2 terms
  • Start: Januar 2023
  • Alter: 14 bis 18 Jahre
  • Weitere Angebote in Südafrika: 1, 2, 3 oder 4 terms

Wir empfehlen eine Bewerbung bis zum 1. Februar (Sommerausreise) bzw. 1. August (Winterausreise). Grundsätzlich ist auch noch eine spätere Bewerbung möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Schüleraustausch in Südafrika mit Experiment e.V.

Hier geht es zum Online-Bewerbungsportal.

Voraussetzung ist der Besuch einer weiterführenden Schule bis zur Ausreise sowie gute allgemeine schulische Leistungen. Bewerber*innen sollten Spaß daran haben, von ihrem Leben in Deutschland zu berichten und ihre eigene Kultur im Gastland zu vermitteln. Grundkenntnisse in der Landessprache werden erwartet.

Alle Gastfamilien wohnen im Großraum Kapstadt, wo auch unsere Partnerorganisation Grow Abroad ihren Sitz hat. Die Gastfamilien sprechen Englisch, Afrikaans und meist noch eine weitere afrikanische Sprache. Sie alle wurden von unserer Partnerorganisation persönlich besucht.

Schüleraustausch mit Experiment e.V. in Südafrika
© Experiment e.V.

Programmverlauf

  • Es ist möglich, sich zunächst für mehrere Programmländer zu bewerben, wobei die Zusage nach einem persönlichen Kennenlerngespräch immer für das Wunschland erfolgt.
  • Im Programmpreis enthalten sind ein 4-tägiges Vorbereitungsseminar einige Wochen vor Ausreise sowie ein 3-tägiges Nachbereitungsseminar einige Wochen nach Rückkehr. Beide Seminare werden von geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen von Experiment e.V. durchgeführt, die selber an einem Schüleraustausch teilgenommen haben. So wird sichergestellt, dass der Austausch eine nachhaltige Erfahrung darstellt.
  • In Südafrika gibt es nach Ankunft eine eintägige Orientierungsveranstaltung in Kapstadt. Es gibt auch die Möglichkeit, über unsere Partnerorganisation an einem Freiwilligenprojekt teilzunehmen oder soziale Projekte zu unterstützen. Auch an Ausflügen und Reisen in die Umgebung kann teilgenommen werden.

Finanzierungsmöglichkeiten

Als gemeinnütziger Verein möchte Experiment e.V. allen Schüler*nnen unabhängig von ihrer finanziellen Situation einen Austausch ermöglichen. Der vereinseigene Stipendienfonds ist mit 85.000 Euro außergewöhnlich hoch. Daraus werden (Teil-)Stipendien bis 2.000 Euro vergeben. Zudem fördert Experiment e.V. besonders motivierte Jugendliche als „Junior-Botschafter*in“ mit 500 Euro.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Stipendienmöglichkeiten mit Experiment e.V.

Weitere Informationen zu dieser Organisation gibt es auf ihrer Webseite.

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)

Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Schüleraustauschprogramms

Hier findest Du echte Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Austauschprogramms. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien.

Clara, 15.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Mein halbes Jahr in Südafrika war unbeschreiblich und einfach nur atemberaubend. Ich habe nicht nur viele neue Erfahrungen gesammelt, sondern auch so viele neue Menschen kennengelernt und mich in Kapstadt so schnell zu Hause gefühlt, dass ich Südafrika nun auch mein drittes zu Hause nennen kann. Die Natur und die unglaublich vielseitigen Kulturen haben mich sehr beeindruckt und geprägt und ich kann es gar nicht abwarten, bis ich bald wieder zurückfliegen kann. Auch wenn man sich nach einem halben Jahr schon wieder ein bisschen auf das zu Hause in Deutschland gefreut hat, war die Trauer und die Verabschiedung von meinen Freunden, meiner Partnerorganisation und meiner unglaublich tollen Gastfamilie am schwersten.

Jana, 15.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Es war eine super aufregende Zeit mit Höhen und Tiefen. Ich bin aber sehr froh das ich das halbe Jahr in Kapstadt erlebt habe.

 

Maike, 06.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2013

Ich war für ein Jahr in Kapstadt, Südafrika und es war die Zeit, die mich am meisten in meinem Leben geprägt hat. Es war nicht immer alles leicht, aber daran bin ich sehr gewachsen! Mit meiner Gastfamilie hatte ich nicht so viel Glück, jedoch gab es noch eine andere Austauschschülerin aus Italien, welche mit mir gewohnt hat und mir sehr ans Herz gewachsen ist. Zusammen haben wir die kleinen Tücken des neuen Alltags gut überwinden können. Meine Schule hat mir einen tollen Einblick in das alltägliche Leben gegeben, das einzige was zu kritisieren wäre, war die hohe Anzahl an Austauschschülern (wir waren um die 15), jedoch kann man sich selbst entscheiden, auf wen man zugeht. Südafrika ist ein wunderschönes Land, was es sich lohnt zu erkunden, wenn du die Möglichkeit dazu hast!

Ich habe durch dieses Jahr so viele besondere und tolle Menschen kennengelernt, Erfahrungen gesammelt, mich selbst besser kennengelernt und vor allem Spaß gehabt! Ich kann es jedem empfehlen, denn es ist eine Lebenserfahrung, die dir keiner mehr nehmen kann und auf die du bestimmt dein ganzes Leben zurück schauen kannst mit einem Lächeln. 

 

Lara, 01.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2016

Es war ein wundervolles Jahr, aber auch voller Hürden die es zu überwinden hieß. Ich würde jedem diese Erfahrung empfehlen. Südafrika war eine meiner schönsten Erfahrungen im Leben. 

Thabea, 31.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Mein Auslandsaufenthalt in Kapstadt war atemberaubend, kulturreich und einfach unbeschreiblich. Auf die oft gestellte Frage "wie war's?" kann ich nie wirklich antworten. Mein Aufenthalt war viel zu erfahrungsreich und prägend, sodass ich die Zeit in Kapstadt garnicht mit nur einem "super" beschreiben wollen würde.

Die Möglichkeit nach Südafrika zu gehen und dort eine 2. Familie und Freunde zu haben ist unfassbar wertvoll. Für Kulturbegeisterte ist Kapstadt wohl meiner Meinung nach die beste Wahl, denn es gibt so viele Kulturen, die alle aufeinander treffen und von denen man am Ende doch mehr mit nach Hause nimmt als gedacht. (übrigens gibt es auch sehr gutes Essen!)

Die schöne Landschaft, das Temperament der Menschen und die Lebensweise haben mich geprägt und ich kann nur mit einem Lächeln an diese wunderschöne Zeit voller Freiheit zurückdenken. 

Carolin, 30.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Ich habe 3 Monate in Kapstadt, Südafrika, verbracht und kann mit Sicherheit sagen, dass es die aufregendste Zeit in meinem Leben war! 

Mit meiner Riesen Vorfreude spielte jedoch vor meinem Abflug natürlich auch Angst mit. Ich hatte Zweifel, habe mir Gedanken gemacht, ob ich auch schwierige Situationen meistern könnte. Als ich dann ankam, war diese jedoch komplett verschwunden. Einerseits, weil ich so viel Neues erlebt habe (schon am ersten Tag), dass ich gar keine Zeit hatte, mir sonderlich viele Gedanken zu machen, andererseits, weil mich eine super offene, warmherzige und ein bisschen verrückte Familie aufgenommen hatte. Sie haben mich schon nach kurzer Zeit als ein Teil der Familie gesehen, was mir total viel Sicherheit gegeben hat.

Die Natur, die ich in Südafrika erleben durfte war atemberaubend. Noch nie in meinem Leben stand ich so oft wie angewurzelt da und konnte nicht fassen was da gerade vor mir ist.

Jeder, der einfach mal raus & was erleben will, und der sich neuen Herausforderungen stellen will um an ihnen zu wachsen (was meine Hauptbeweggründe waren), sollte ganz schnell nach Südafrika fliegen. :)

Maximilian , 30.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2015

Das beste Jahr meines Lebens. Viele neue Dinge gelernt und gesehen die man für sein Leben mitnimmt.


Bewerte Deinen Schüleraustausch

Gib hier deine Daten und deinen Freischaltungscode ein. Du hast noch keinen Code? Dann wende dich an die Organisation, mit der du im Ausland warst.



Bitte hier nur den Vornamen angeben (wird ausgespielt).
Bitte hier nur den Nachnamen eintragen (wird nicht ausgespielt).
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.
Bitte die Jahreszahl des Programmes eintragen (z.B. 2018).
Geben Sie hier den Kommentar-Freischaltungscode ein, den Sie als TeilnehmerIn erhalten haben. Sie können nur mit einem gültigen Code und nur für das Programm, an dem Sie teilgenommen haben, einen Bewertungskommentar schreiben.
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Gastfamilie ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Schule ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für das Land ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Betreuung im Gastland ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Vorbereitung ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Nachbereitung ab (0 bis 5 Sterne).