USA YFU

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) | USA

USA mit YFU

Bewerbungskriterien für dieses Schüleraustauschprogramm

Für ein Austauschhalbjahr mit YFU in den USA können sich Jugendliche aller Schularten bewerben, die aufgeschlossen, interessiert und anpassungsfähig sind. Sie sollten psychisch stabil und belastbar sein und mindestens durchschnittliche Schulleistungen vorweisen. Bei Abreise müssen sie zwischen 15 und 18 Jahre alt sein. Für ein Austauschhalbjahr in den USA werden mittlere bis gute Englischkenntnisse benötigt. 

Unsere Gastfamilien leben im ganzen Land verteilt.  Weitere Informationen zum Abenteuer Austauschhalbjahr und Besonderheiten der USA gibt es auf unserer Länderseite. Außerdem können sich Interessierte zahlreiche Erfahrungsberichte von ehemaligen Austauschschülern in den USA durchlesen.

Für den Austausch 2021/22 sind alle Plätze vergeben, eine Bewerbung ist nicht mehr möglich. Für das Austauschhalbjahr 2022/23 startet die Bewerbungsphase voraussichtlich im April 2021. Du kannst dich bereits jetzt bei uns registrieren und erhältst automatisch deine Zugangsdaten zu unserem Bewerbungsportal, sobald es losgeht.

USA mit YFU Text

Programmverlauf

Alle YFU-Austauschschüler nehmen vor Abreise an digitalen Vorbereitungsseminaren teil, auf dem sie intensiv auf das Leben in einer fremden Kultur vorbereitet werden und praktische Tipps für den Alltag in den USA erhalten. Die Seminare werden von Ehrenamtlichen geleitet, die selbst ein Schuljahr im Ausland verbracht haben. YFU stellt außerdem umfangreiche schriftliche Unterlagen zur Verfügung, darüber hinaus profitieren alle YFU-Austauschschüler von umfangreichen E-Learning-Angeboten. Im Ausland hat jeder Austauschschüler vor Ort einen persönlichen Betreuer. Darüber hinaus stehen auch die hauptamtlichen YFU-Mitarbeiter in Deutschland und den USA zur Verfügung – im Notfall rund um die Uhr. Während des Austauschhalbjahres finden regional mehrere begleitende Seminare statt. Nach der Rückkehr treffen sich die Jugendlichen zu einem zwei- oder dreitägigen Nachbereitungsseminar und können sich über ihre Auslandserfahrung und das Wieder-Einleben zu Hause austauschen. Viele Rückkehrer engagieren sich nach dem Austauschjahr ehrenamtlich bei YFU. Auch für die Eltern der Teilnehmer gibt es vorbereitende und begleitende Treffen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Um möglichst vielen Jugendlichen die Teilnahme am Austauschprogramm zu ermöglichen, vergibt YFU zudem jährlich rund 300 Stipendien im Gesamtwert von etwa einer halben Million Euro. Die Vergabe und Höhe der Stipendien richtet sich nach der finanziellen Situation der Familie, nicht nach Schulnoten. Der Großteil der YFU-Stipendien kann von allen YFU-Austauschschülern und für alle Gastländer beantragt werden. Darüber hinaus gibt es in Kooperation mit externen Förderern viele Sonderstipendien, die auf bestimmte Schülergruppen zugeschnitten sind. Eine Übersicht gibt es auf unserer Stipendienseite.

Weitere Informationen zu dieser Organisation gibt es auf ihrer Webseite.

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)

Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Schüleraustauschprogramms

Hier findest Du echte Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Austauschprogramms. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien.

Aaron, 23.02.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Ich hatte ein wunderbares ATJ. Ich habe noch nie soviel in etwa 7 Monate gelernt. YFU hat daran ein großen Anteil. Ich hatte eine super Vorbereitungstagung von 6 Tagen. Die Teamer waren sehr nett und die Teilnehmenden auch. Mit vielen aus meiner VBT habe ich sogar noch Kontakt. Ich danke YFU für das ausgezeichnete Jahr in den USA. Ich kann immer noch jedes Detail von meinem ATJ im Kopf abspulen.

 

Vielen lieben Dank an YFU. Ihr seid die besten!!!! :)

Ronja, 23.02.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Mein Auslandsjahr war eine unglaublich tolle Erfahrung, und ich kann nur jedem empfehlen es auch zu machen! Man lernt so viel über sich selbst, die andere Kultur, aber auch über seine eigene Kultur, und lernt die Dinge im Leben zu schätzen.

YFU ist eine super Organisation. Vor allem finde ich es toll, dass YFU gemeinnützig ist, und auf Ehrenamtlichen Mitarbeitern basiert, die übrigens alle super nett, hilfreich, und verständnisvoll sind.

Vor allem waren meine Vor- und Nachbereitung mit YFU super, und mein Aufenthalt in der USA war natürlich auch unvergesslich!

Stefanie, 25.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2009

Mein Austauschjahr mit YFU war sehr lehr- und erfahrungsreich. Ich bin in dieser Zeit über mich hinausgewachsen und habe viel über mich selbst und eine fremde Kultur gelernt. Mit meiner Gastfamilie stehe ich bis heute - mehr als 10 Jahre später - noch in engem Kontakt. Vor allem hat mich das Jahr so stark geprägt aufgrund der hervorragenden Vor- und Nachbereitung durch die Ehrenamtlichen bei YFU. Ich würde YFU wirklich jedem empfehlen, man lernt nicht nur im Austauschjahr sondern auch durch die Organisation wirklich tolle Menschen kennen, die man in seinem/ihrem Leben nicht mehr missen möchte!

Anna, 15.04.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Dank YFU und dem PPP konnte ich ein unfassbar tolles Jahr in den USA verbringen. YFU hatte mich in Deutschland bereits sehr gut vorbereitet und ich habe mich in sicheren Händen gefühlt. Während meines Auslandsjahres wurde ich von meinem Local-Coordinator super betreut und hatte stets jemanden, an den ich mich bei jeglichen Problemen oder Fragen wenden konnte. Das Jahr in den USA war rückblickend tatsächlich das bisher beste Jahr meines Lebens. All die Erfahrungen, Erlebnisse und Erinnerungen wären ohne die herzliche Betreuung YFUs nicht möglich gewesen. 

Clara, 14.04.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2010

Ich hatte mit YFU ein super Austauschjahr und bin bis heute noch aktiv dabei geblieben! Die Betreuung ist wirklich gut und zuverlässig und auch die begleitenden Seminare ermöglichen viele Austauscherfahrungen. Die Familien werden sorgfältig ausgewählt und ich habe mich (mit natürlich normalen Höhen und Tiefen) immer wohl gefühlt. Ein Austauschjahr bringt einen persönlich enorm weiter und nutzt sehr viel für den weiteren Lebensweg und die persönliche Weiterentwicklung! Durch die zahlreichen Stipendienmöglichkeiten von YFU bekommt auch jeder eine Chance! Es lohnt sich!! 

Sebastian, 11.04.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2012

Ich habe mit YFU ein unglaublich spannendes Jahr in den USA verbracht. Schon die Vorbereitungstagung in Deutschland hat mir wichtige Werkzeuge mit an die Hand gegeben, um die Herausforderung "Austauschjahr" zu meistern. Anschließend habe ich in dem Bundesstaat Iowa eines der schönsten Jahre meines Lebens verbracht. Meine Gastfamilie war großartig und hat mich direkt als ihren eigenen Sohn integriert. Auch meine High-School hat dazu beigetragen, dass mein Austauschjahr so gut verlief. Obwohl sie recht klein war, war ich beeindruckt von dem Sport- und sonstigem Freizeitangebot, das sie zu bieten hatte. Meine Betreuerin von YFU vor Ort war super und immer für mich als Ansprechpartnerin da.

Ich kann YFU nur jedem empfehlen und bin heute noch dankbar für meine zweite Familie in den USA, zu der ich noch heute viel Kontakt habe.

Leon, 10.04.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2014

Ich hatte ein sehr schönes Auslandsjahr mit YFU. Allein durch meine Vorbereitungstagung, die ein Woche lang in der Lüneburger Heide stattfand war ich schon mega gespannt, was das Austauschjahr für mich bringen würde. Zwar war es anscheinend schwierig für mich eine Gastfamilie zu finden, weshalb ich erst in eine Willkommensfamilie kam, aber nachdem ich mich "bewährt" hatte, durfte ich dort mein gesamtes Austauschjahr verbringen. Dabei wurde ich durch drei Meetings von YFU und die jeweilige Betreuerin vor Ort sehr gut begleitet und wusste, an wen ich mich bei Problemen zu wenden hatte. Wirkliche Probleme hatte ich jedoch sowieso nicht wirklich. 

Ansonsten kann ich YFU auch aufgrund der Nachbereitung empfehlen. Diese ist zwar leider nicht so lange wie die Vorbereitungstagung, hilft jedoch dabei einem aus dem Loch zu ziehen, in das man nach so einem langen Aufenthalt in einer anderen Familie und Kultur schnell hineinfällt. 

Vor allem sollte man immer im Auge behalten, dass viele der Menschen bei YFU ehrenamtlich arbeiten und dementsprechend ihre ganz eigene Motivation haben und grundsätzlich immer versuchen euch so gut wie möglich zu unterstützen.

Justin, 09.04.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2013

Ich war mit YFU in den USA bei meiner wirklich 2. Familie, mit welche ich weiterhin Kontakt habe.

Die Betreuung, vor- und Nachbereitung durch YFU waren sehr gut, die USA persönlich kennenzulernen, war eine gute Erfahrung, die auch deutlich die Unterschiede zwischen unseren beiden Ländern kenntlich gemacht hat.

Daher kann ich YFU zu 100% empfehlen

Anja, 18.02.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2013

YFU hat mich vor, während und nach meinem Austauschjahr immer unterstützt. Ich hatte eine tolle Gasfamilie und fühlte mich gut vorbereitet.

Annemarie, 18.02.2020

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2012

Mein Austauschjahr mit YFU hat mir so viele Türen geöffnet. Ich bin damals eigentlich durch Zufall durch die Stipendienmöglichkeiten auf die Organisation gestoßen. Erst mit der Zeit wurde mir bewusst, was für ein Glück ich hatte, bei YFU gelandet zu sein, da die gründliche und tiefgehende Vor- und Nachbereitung ziemlich einzigartig ist. Außerdem ermöglicht das Ehrenamtlichennetzwerk einem noch weit über das Austauschjahr hinaus, sich stetig weiterzuentwickeln, Kontakte und das eigene Netzwerk auszubauen und weiterhin von den Austauscherfahrungen zu profitieren. 

Xenia, 17.02.2020

Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Für die, die nicht viel lesen wollen: es hat sich gelohnt und ich werde es immer wieder weiterempfehlen!

Während des gesamten Prozesses habe ich mich sicher betreut gefühlt, angefangen bei der Bewerbung. Das gesamte Verfahren war freundlich gestaltet und ich wusste genau, was ich brauchte, wo ich sein musste, wann und wieso. Anschließend fand die Vorbereitungstagung statt, die etwa eine Woche dauerte, und die kleine ängstliche Stimme, die sich vor dem Austausch noch fürchtete, verstummte endgültig. Die Tagung und restliche Regelung vor dem Jahr gaben mir die Möglichkeit zum Kennenlernen Gleichgesinnter. Auch während des Jahres war ich in besten Händen und bei kleineren und größeren Wehwehchen immer gut beraten, angefangen schon beim Flughafen. Bei Beenden des Austauschs wurde ich adäquat und kompetent wieder auf die Rückkehr ins Heimatland vorbereitet, um meine wunderbar spannenden Erlebnissen zu lebenslangen und großartigen Erfahrungen zu machen. Austausch mit YFU ist spannend, Austausch mit YFU macht Spaß, und Austausch mit YFU ist etwas, was sich auf jeden Fall fürs Leben lohnt!

Sebastian, 05.12.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2012

Ich habe mein Auslandsjahr mit YFU in den USA  verbracht. Ich habe die Zeit sehr genossen und habe den Verein sehr schätzen gelernt. Nicht nur für die fantastische Gastfamilie, mit der ich mein Jahr verbringen durfte bin ich YFU dankbar, sondern auch für die vielen Denkanstöße, die ich bekommen habe. Durch die sehr intensive Vor- und Nachbereitung habe ich unglaublich viel gelernt, was mich jetzt 6-7 Jahre später immernoch bewegt und mir in meinem Leben hilft. So viele Lerneffekte verbunden mit einer so intensiven und großartigen Atmosphäre, zeigen mir noch heute, was ich für ein Glück hatte, mit YFU ins Auslandsjahr zu gehen.

Moritz, 03.12.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2010

Mein Austauschjahr verbrachte ich 2010/11 mit YFU in den USA und hatte ein sehr tolles und aufregendes Jahr! Mit meiner Gastfamilie verstand ich mich super. Die geschwisterlichen Streitigkeiten deute ich so, dass ich von einem Gast, zu einem Familienmitglied wurde. Besonders gut gefiel mir aber die intensive Vorbereitung von einer ganzen Woche, die kompetente Organisation in Deutschland und die freundschaftliche Betreuung in den USA. Mit meiner Betreuerin hatte ich alle paar Wochen Kontakt, mal per Telefon und manchmal haben wir gekocht oder waren kegeln. Einen Bedarf an Betreuung gab es nicht, aber es war gut zu wissen, eine Ansprechpartnerin zu haben. Empfohlen wurde mir die Orga durch Bekannte, letztlich haben sich meine Eltern aber wegen der Transparenz der Leistungen für die Orga entschieden.

Yannic, 20.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2008

Top-Organisation mit einem guten internationalen Netzwerk und tollen Bildungsangeboten. Vor- und Nachbereitung sind qualitativ sehr hochwertig und die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter sehr hilfsbereit. Jederzeit zu empfehlen!

Benedikt, 19.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 1994

Mein Austauschjahr 1994/95 hat mich nachhaltig geprägt und ich bin extrem dankbar für diese positive Erfahrung. Mittlerweile lebe und arbeite ich in London, nach einem Studium der Nordamerikawissenschaften inklusive einem weiteren Jahr in den USA. YFU hat den Grundstein dafür gelegt.

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl damals und seit fast 25 Jahren Mitglied im Verein, denn es ist eine fantastische Organisation mit engagierten Ehrenamtlichen und festen Mitarbeitern.

Was hat mich damals dazu bewogen, YFU zu wählen? Nun, vor allem hatte meine Schwester bereits ein Austauchjahr mit YFU hinter sich und war begeistert. Aber auch mein persönlicher Vergleich diverser Anbieter bestärkte mich in meiner Wahl. YFU bietet eine intensive Vor- und Nachbereitung an, es ist ein nicht-kommerzieller Anbieter, freundliche Menschen und alle teilen den Grundgedanken, dass es im Kern um Völkerverständigung geht.

Es war großartig, die Welt von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten, eine andere Kultur verstehen zu lernen und eine Fremdsprache fließend zu beherrschen. Bei all dem war YFU der ideale Begleiter. Vor, während, und nach diesem unvergleichlichen Erlebnis.

gebhard, 17.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 1983

Auch nach 35 Jahren bewerte ich diese Erfahrung als die wohl lebensprägendste, die ich gemacht habe... und ich bin ein sehr zufriedener, meißt sogar glücklicher Sport- und Religionslehrer.

Noch heute gibt es zweiwöchentliche Skypetermin mit meiner Mom und die alten Highschool Buddys schauen auch immer vorbei, wenn sie in Deutschland sind.

Sehe das so, dass ich der Organisation viel zu verdanken habe und bin froh, dass sie mir Gelegenheit gibt es durch ehrenamtliche Arbeit zurück zu geben. Entwickle zur Zeit für YFU Programme im Nahen- und Mittleren Osten.

Jule, 15.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2013

Ich hab mich von Anfang bei YFU gut aufgehoben gefühlt! Die Vorbereitungstagung in Deutschland hat mir im Vorfeld viele Ängste genommen und ich hatte dort sehr viel Spaß! Auch im Laufe des Jahres hatte ich immer das Gefühl, mich bei Problemen an meine Betreuerin wenden zu können. Meine Gastfamilie hat mich wie ein richtiges Familienmitglied aufgenommen und wir sind bis heute in Kontakt geblieben, ich habe dort immer noch ein zweites Zuhause. Ich habe in meinem Austauschjahr so viel über andere Kulturen, aber auch über mich selbst gelernt und kann diese Erfahrung nur weiterempfehlen! 

Lina, 14.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2012

Mein Auslandsjahr liegt nun schon ein paar Jahre zurück, aber ich denke immer noch sehr gerne an diese Zeit. In diesem einen Jahr habe ich wahnsinnig viel erlebt. Ich habe ein mir fremdes Land entdeckt, eine neue Sprache gelernt und unheimlich viele nette Menschen kennengelernt, mit denen ich zum Teil auch heute noch in Kontakt bin. Während dieser Zeit wurde ich sehr gut von YFU betreut. In Deutschland gab es die intensiven Vor- und Nachbereitungstagungen, die mir mit bestimmten Situationen im Ausland, aber auch in Deutschland sehr geholfen haben. Auch in den USA gab es einige Seminare und unser Area Rep war zu jeder Zeit ansprechbar. Hin und wieder gab es auch Treffen mit allen YFU-Austauschschülern in der Region (Schlittschuh fahren, Fußballturniere, Potlucks, Besuch im Baseballstadion, …), sodass man sich immer mit jemanden austauschen konnte.

YFU hat mir so unglaublich gut gefallen, dass ich mich auch heute noch ehrenamtlich engagiere. Es bringt mir immer wieder Spaß, mich mit all diesen tollen Menschen zu treffen und dabei mitzuhelfen, dass auch andere ein (mindestens) genauso gutes Jahr erleben können, wie ich selbst damals.

 

Niels, 13.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2009

Eine top Organisation! Mit meiner Betreuerin und meiner Gastfamilie habe ich auch nach 10 Jahren noch Kontakt und war gerade zu einer Hochzeit dort. Die begleitenden Seminare sind gut und ich habe andere tolle  Austauschschüler kennengelernt, mit ihnen schöne Ausflüge unternommen und eine Menge Spaß gehabt. 

Mareike, 12.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 1997

Mein Austauschjahr mit YFU hat mein Leben verändert und prägt es bis heute. Meine Gastfamilie ist zu meiner zweiten Familie geworden, mit denen ich bis heute Kontakt habe, und ich habe Freunde fürs Leben gefunden. Ich habe mich durch YFU vor, während und nach meinem Austauschjahr immer gut betreut gefühlt.

Beate, 11.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 1980

YFU und das Austauschjahr haben mein Leben verändert. Ich habe nicht nur in dem Jahr viel gelernt, vor allem hat mir YFU mit den Seminaren vor, während und nach dem Jahr sehr geholfen. Ohne die gute Vorbereitung hätte ich viel mehr Schwierigkeiten gehabt zu verstehen, was da gerade passiert, während des Jahres war YFU für mich da mit Betreuung und Seminaren um mir zu helfen und auch nach dem Jahr hatte ich mit dem Seminar und Ansprechpartnern die Gelegenheit meine Erfahrungen zu verstehen und das Beste daraus zu machen. Vielen Dank an all die Ehrenamtlichen und die hauptamtlichen Mitarbeiter, die dies möglich gemacht haben.

Charlie, 11.11.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2012

Mein Austausch in den USA hat mir unglaublich viel gebracht und ich bin sehr froh, dass ich die Gelegenheit dazu hatte! Wie in jedem Jahr hatte ich natürlich auch hier Höhen und Tiefen, aber ich dank einer tollen Betreuung konnte ich alle Schwierigkeiten erfolgreich meistern. Mit meiner Gastfamilie stehe ich bis heute in Kontakt und bin sehr dankbar, dass ich dieses zweite Zuhause auf einem anderen Kontinent habe.

Lars , 23.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Das Auslandsjahr in den USA mit YFU hat mir unglaublich gut gefallen!

Ich habe sehr viel gelernt und mich verändert. Ich werde das Jahr nie vergessen und kann wirklich jedem nur empfehlen einen Austausch zu machen!

Tiara, 23.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Ich war mit YFU ein Jahr in den USA im Ausland und für mich war es wirklich eins der besten Jahre meines Lebens! 

Jedem der die Möglichkeit hat würde ich auf jeden Fall raten ins Ausland zu gehen, und wenn es nur für kurze Zeit ist. Man macht einfach Erfahrungen die man nirgendwo anders machen könnte!

YFU ist eine tolle Organisation, ohne das Stipendium von YFU hätte ich nicht ins Ausland gehen können und als es dann endlich losging habe ich mich Dank den ganzen YFUlern auch super vorbereitet gefühlt.

Stephan, 19.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 1980

Das Beste, was mir je passiert ist. Auch nach 39 Jahren habe ich noch engen Kontakt zu meiner Gastfamilie und fühle mich sehr mit YfU verbunden.

Samira, 15.09.2019

Gastfamilie
Schule
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

An sich habe ich in diesem Jahr sehr viele Erfahrungen gesammelt, jedoch fand ich das YFU selbst nicht wirklich geholfen hat wenn man Probleme hatte.

Luana, 15.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Sowohl die Vorbereitung, als auch die Nachbereitung mit YFU waren sehr hilfreich und auch sehr gut organisiert. Alle Mitarbeiter (in DE und USA) sind stets freundlich und bereit, einem zu helfen. Während des Fluges hatten wir eine Begleitung und auch vor Ort in den Staaten hatten wir mehr als einen Ansprechpartner zur Verfügung. Auch die drei Mitjahresseminare waren hilfreich. Meine Gastfamilie hat mich aufgenommen und behandelt, als wäre ich ihr eigenes Kind. In meiner Schule waren alle herzlich und haben mich sofort integriert. Teilweise gingen mir kulturelle Unterschiede (wie zum Beispiel extreme Oberflächlichkeit) auf die Nerven, aber das hatte ja nichts mit YFU zutun. Klar hatte ich in meinem Austauschjahr Höhen und Tiefen, aber an den Tiefen war definitiv nicht die Organisation schuld. YFU kann ich jedem empfehlen, der sich wünscht ins Ausland zu gehen, da sie schnell arbeiten, gefühlt nur freundliche Mitarbeiter haben und wirklich gut organisiert sind.

Lea, 15.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Ich war 2018 mit YFU für ein Jahr in den USA und es war mit Abstand das beste Jahr dass ich je hatte. Ich habe dort bei meiner wundervollen Gastfamilie gelebt, die mich wie ihre eigene Tochter behandelt hat und dank dem langen Auswahl verfahren von YFU perfekt zu mir gepasst hat! Auch die high school die ich dort besucht habe war sehr schön, modern und voll mit vielen netten Leuten. YFU bereitet seine Austauschschüler sowohl vor als auch nach dem Auslandsjahr sehr gut vor und auch während des Auslandsjahr gibt es immer einen Ansprechpartner. Wirklich nur zu empfehlen ! 

 

Leonie, 14.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Um es kurz zu fassen, hat YFU mir mit sehr viel Zeit und Liebe, dass beste Jahr meines Lebens ermöglicht und es so einfach für mich gemacht, wie möglich. Man fühlt sich während des ganzen Jahres sicher und möchte auch nach dem Jahr garnicht mehr aufhören zur YFU Familie zu gehören.

Annika, 13.09.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Ich war 2018/19 mit YFU in den USA und ich würden es jedem weiter empfehlen. Die USA ist ein tolles und vielseitiges Land, welches man auf jeden Fall einmal besser kennenlernen sollte! Ich war in Utah und der Staat hat mir sehr gefallen und meine Gastfamilie war auch super. Mit YFU war ich am Anfang sehr zufrieden, am Ende ist allerdings einiges schief gelaufen, wie zum Beispiel mein Rückflug, aber ansonsten war alles super und alle waren immer nett und hilfsbereit! 

Julia, 27.08.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2007

Ich war 2007/2008 mit YFU in den USA und denke noch heute regelmäßig an die Zeit zurück. Ich habe unglaublich viel erlebt, vieles davon ist mir erst viel später, während der Nachbereitung oder meiner ehrenamtlichen Arbeit im Verein wirklich bewusst geworden. Die gute Vor- und Nachbereitung hat stark dazu beigetragen, dass ich so ein spannendes, schönes, emotionales Jahr erleben konnte und die Erfahrungen sowohl vor Ort einordnen als auch im Nachhinein verarbeiten konnte und immer noch kann. Mittlerweile habe ich viele Freunde bei YFU und es macht immer wieder Spaß, sich gegenseitig von den Austauscherlebnissen in den verschiedensten Ländern der Welt zu erzählen. :-)

Ich verdanke YFU einen sehr wichtigen Teil meiner heutigen Identität und freue mich, einige Erfahrungen an zukünftige Austauschschüler*innen und Gastfamilien weiter geben zu können.

Maike, 04.07.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2010

Ich war 2010/11 mit YFU in New Jersey. Der Austausch mit YFU hat dabei schon einige Monate vor dem Austauschjahr (ATJ) begonnen. Ich erinnere mich nach bald 10 Jahren noch sehr gerne an unsere Vorbereitungswoche. So viel Spirit und Lust auf Austausch an einem Fleck war super inspirierend und infizierend. Nach der Woche wollte ich eigentlich direkt los. Auch wenn ich meine Familie erst relativ kurzfristig vorm Abflug bekommen habe, war hier die Kommunikation von YFU sehr gut und sehr eng. Mein ATJ an sich war einfach der absolute Wahnsinn. Es ist und bleibt das Jahr in meinem bisherigen Leben, dass mich am meisten geprägt hat. Ich bin unglaublich froh, dass YFU mir eine wunderbare zweite Familie beschert hat (mit der ich immer noch ca. alle 2 Monate im Kontakt bin), mir die Möglichkeit gegeben hat, die amerikanische Kultur kennenzulernen und mir ein Betreuer-Paar vor Ort geschenkt hat, die mich nicht nur während meines Austauschjahres sondern noch immer mit einem unglaublich offenen Herzen begleiten. Und das schöne an YFU ist: Hält man den Kontakt zum Verein auch nach dem ATJ, ist man schnell Teil einer YFU Familie & man lebt das ATJ noch viel länger als nur das eine Jahr.

Savina, 05.12.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2013

YFU hat mir ein unglaublich bereicherndes Jahr ermöglicht. Seit dem ersten Tag habe ich mich sehr aufgehoben gefühlt, von sehr kompetenten Ehrenamtlichen, über sehr aufmerksame Betreuungsarbeit, bis hin zu einer super freundlichen Geschäftsstelle. YFU hat sehr darauf geachtet eine Gastfamilie zu finden, die zu mir passt. Über die Vorbereitungstagung wurde mir schon meine Vorfreude erhöht und meine Ängste genommen. YFU ist durch seine nicht-kommerzielle Arbeit immer sehr interessiert daran, die Bedürfnisse der Austauschschüler*innen ernst zunehmen. Rund um einfach eine Organisation auf die man sich verlassen kann. 

Ellen, 05.12.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2014

Von YFU habe ich durch meine Mutter erfahren, die selbst mit der Organisation in den USA war. So ergab sich auch für mich der Wunsch, ein Austauschjahr mit YFU zu verbringen. Bis heute war es die beste Entscheidung meines Lebens. Die Organisation hat mich und meine Eltern von Anfang sehr professionell begleitet, vom Auswahlgespräch über die Vorbereitungstagung und das Austauschjahr selbst bis zur Nachbereitungstagung. Noch heute begleitet mich YFU durch meinen Alltag, denn seit meiner Rückkehr bin ich selbst ehrenamtlich aktiv für die Organisation. 

Alles in allem kann ich YFU sehr empfehlen an alle, die eine kulturelle Erfahrung machen wollen, eine neue Sprache lernen möchten und einfach mal die Welt aus einer anderen Perspektiv sehen wollen! 

Yannic, 05.12.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2010

Mein Austauschjahr mit YFU liegt nun bereits einige Zeit zurück, mein Leben beeinflusst es aber täglich bis heute. Die gemachten Erfahrungen tragen maßgeblich zu dem bei, der ich heute bin. Nicht zuletzt trägt die intensive Vor- und Nachbereitung dazu bei, das Abenteuer Austausch erfolgreich bestehen zu können und im Nachhinein einen möglichst langfristigen Lernprozess auch über das Austauschjahr hinaus auszulösen.

Auch wenn ich während meines Austausches keinerlei Große Schwierigkeiten hatte, tat es während der gesamten Zeit gut zu wissen, dass es immer eine*n passende*n Ansprechpartner*in und die nötige Unterstützung gegeben hätte. 

Auch als Ehrenamtlicher bin ich dem Verein bis heute eng verbunden. YFU ermöglicht es einem, das selbst Erlebte an nächste Generationen weiterzutragen und stärkt persönliche Kompetenzen auch noch lange nach der Rückkehr. 

Luisa, 28.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2009

Mein Austauschjahr ist schon etwas länger her, prägt mein Leben aber immer noch maßgeblich. YFU hat mir mit einem Einblick in einen kleinen Teil der USA einen ganz neuen Ausblick auf die Welt gegeben. Ich führe auf mein Austauschjahr und die unvergessliche Zeit zurück, dass ich heute beispielsweise unterschiedliche Meinungen und Lebenskonzepte nachvollziehen kann, auch wenn ich nicht mit ihnen übereinstimme. Einfach weil ich in den USA Menschen kennengelernt habe, die ganz anders dachten als ich, und ich gelernt habe, zu verstehen, woher diese Unterschiede kommen. Deutlich dazu beigetragen hat die außergewöhnliche und ausgezeichnete Vorbereitung von YFU, die darauf abzielte, keine Stereotypen über ein Land zu bedienen, sondern tatsächliches Verständnis zu fördern. Hört sich ganz abstrakt an, war damals aber auch ein Heidenspaß. Nicht zuletzt verdanke ich YFU auch den sehr engen, familiären Kontakt zu zwei Gastfamilien und das Gefühl während meines Austauschjahres, nicht allein zu sein, sollte doch mal was schief gehen. In dieser Organisation steckt unfassbar viel Herzblut, dabei steht das Wohl der Schüler immer an erster Stelle.

Lisa, 21.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2016

Ich war immer sehr zufrieden mit YFU, meine Gastfamilie hat zu mir gepasst wie die Faust aufs Auge. Wir haben immernoch sehr intensiven Kontakt. YFU bereitet vor und nach dem Auslandsaufenthalt eine tolle Betreuung und man lernt unglaublich viele vielfältige und liebe Menschen kennen. Ich war so zufrieden, dass ich nun selber ehrenamtlich tätig bin! ;)

Lena, 16.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2014

In einem Austuaschjahr kann man erleben, wie es wäre wenn man in einem anderen Land geboren worden wäre. Mein Jahr in den USA ist für mich unersetzlich uns hat mich nachhaltig geprägt. 

Youth for Understanding ist die beste Organisation, die ich mir vorstellen kann. Das große Netzwerk ais Ehrenamtlichen sorgt dafür, dass die Austauschschüler mit ganz viel Herzblut betreut, vor- und nachbereitet werden. Ich kann YFU nur jedem empfehlen.

Gesa, 14.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Leider keine sehr gute Auswahl der Gastfamilien und auch keine Unterstützung im Ausland. Ich musste den Wechsel alleine organisieren und habe ihn dann auch alleine durchgeführt, niemand von YFU hat mir an meinem Auszugstag geholfen geschweige denn war vor Ort. Echt Schade, weil die Vorbereitung in Deutschland von YFU Deutschland echt gut war.

Johannes, 04.11.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Tolle Erfahrung. Empfehlenswert für alle!

Greta, 31.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Dank YFU konnte ich meinen Traum des Auslandsjahres erfüllen und es durch Kennenlernen der Kultur meines Gastlandes, einer freundlichen und für mich passenden Gastfamilie und einer tollen Schule voll und ganz genießen. Ich habe Freundschaften geschlossen, eine zweite Familie und Heimat gefunden und mir eine weitere Sprache angeeignet. Das alles wäre ohne YFU nicht möglich gewesen. 

Samuel, 31.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Das Jahr war hevorragend und die Gastfamilie war perfekt auf mich zugeschnitten. In den USA konnte ich sogar meine Feuerwehrausbildung machen und bin nun (wahrscheinlich der Einzige) Austauschschüler der eine Ausbildung in den USA gemacht hat, während er im Austausch war. YFU hat mir ein fantastisches Jahr ermöglicht!

Emily , 30.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

In Deutschland hatte ich eine sehr gute Vor- und Nachbereitung mit Themen, die ich nicht nur während meines Auslandsjahrs anwenden konnte, sonder die mich mein ganzes Leben begleiten werden.

Ich habe durch YFU die unglaubliche Möglichkeit bekommen, ein tolles und unvergessliches Jahr in den USA zu vergringen.

Die Organisation hat mich immer begleitet und abgesehen von einem Gastfamilien-wechsel waren die High School und die Leute dort perfekt.

Wolfgang, 30.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Mein Austauschjahr mit YFU war super und hartleibig für mich nicht besser laufen können! Ich habe Wahnsinns Erfahrungen gemacht und eine neue Familie in den USA bekommen!

Clara, 30.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Hi mein Name ist Clara und ich habe mein Auslandsjahr, in den USA, vor ein paar Monaten beendet und bin jetzt wieder in Deutschland. Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht wie ich meine Erfahrungen und Erinnerungen die ich in meinem Gastland gesammelt habe, beschreiben soll, da ich jeden einzelnen Tag, jede einzelne Minute etwas Neues gelernt habe und als Individuum an mir selbst gewachsen bin. Ich glaube in den letzten 17 Jahren, war ich noch nie so glücklich. Ich war nicht die ganze Zeit am Grinsen oder rum schreien, aber auch wenn ich Probleme hatte, war ich immer dankbar für dass was ich hatte und wusste, dass es wieder besser wird und all das einfach nur weil ich durch dieses Auslandsjahr die Möglichkeit hatte zu mir selbst zu finden. Ich weiß, dass ich noch jung bin und es absurd klingt, dass ich durch nur 10 Monate so an diesen Erfahrungen gewachsen bin, aber glaub mir, so etwas wirst du nie wieder erleben. Es ist die Zeit deines Lebens und es wird Höhen und Tiefen geben, aber so etwas wirst du nie irgendwo bzw irgendwann anders erfahren.

(Entschuldigen Sie bitte meine Kommasetzung, mein Deutsch hat etwas gelitten währen ich weg war)

Desirée, 30.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

YFU ist eine ziemlich gute Organisation, ich habe persönlich gute Erfahrungen gemacht, nur könnten mehr Möglichkeiten in Bezug der Platzverteilung sein. Beispielsweise in den USA hatte ich das Gefühl das ein sehr großer Teil der Austauschschüler vorwiegend nach Michigan, Ohio oder Texas kommt. Das führte bei mir dazu, dass wir auf meiner kleinen Highschool nur deutsche Austauschschüler waren, nicht wirklich gut. Da die USA jedoch so ein großes Land ist könnten mehr Austauschschüler auf andere Staaten, vor allem Weststaaten verteilt werden.  Außerdem sollte bei der Familienwahl mehr auf Gemeinsamkeiten geachtet werden, führt wahrscheinlich zu mehr gleichen Interessen die man zusammen ausführen kann und zu einem besseren Verhältnis zwischen Familie und Gastkind. 

Gilda, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

YFU ist eine sehr gute Organisation, die einen zur Hilfe steht wenn man diese benötigt und Fragen immer gerne beantwortet. Am meisten gefallen hat mir meine area rep in den USA. Ich habe so ein gutes Verhältnis zu ihr aufgebaut, dass ich sie nach ner Weile nicht mehr area rep sondern “crazy aunt” genannt habe. Sie war immer für mich da und wir schreiben heute noch. Also ein Tipp für dich als zukünftige/r Austauschschüler/in: Versuch ein gutes Verhältnis mit deinem area rep aufzubauen. Es ist schön mal mit jemanden, der Erfahrungen hat und kein Familienmitglied ist, zu reden. 

Julius, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

YFU ist echt eine super Organisation für ein Austauschjahr. Sie ist als gemeinnützige Organisation entstanden und versteht den Austausch als Mittel zur Horizonterweiterung und Friedenssicherung auf der Welt. Eine echt gute Vorbereitung auf ein einwöchigen Tagung mit anderen Austauschschülern ist auch dabei und auch während und nach dem Jahr gibt es viele Möglichkeiten zu reflektieren und über die eigenen Erfahrungen und Erwartungen zu sprechen. Außerdem gibt es eine gute Betreuung im Ausland und es gibt immer genug Ansprechpartner, die einem helfen können, wenn etwas nicht so gut läuft. Ich kann ein Austauschjahr mit Yfu nur empfehlen.

Michelle, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Ich war 2017/2018 für 11 Monate in den USA und es war die beste Erfahrung meines Lebens! Ich habe so viel gelernt das man gar nicht beschreiben kann. Ich war mehr als Zufrieden mit meiner Wahl mit YFU ins Ausland zu fahren. Ich wurde rund um die Uhr betreut und extrem gut vorbereitet. Alle Leute bei YFU sind super lieb und helfen immer gerne bei allen Fragen.

ich kann es jedem nur ans Herz legen sich dafür zu entscheiden. Ihr wertet es keinesfalls bereuen und es ist eine einmalige Chance:)

Leila, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Mein Auslandsjahr mit YFU war eine unglaublich tolle und bereichernde Erfahrung, bei der ich nicht nur viel über mein Gastland, die USA, sondern auch über mich selbst gelernt habe. Ich würde jedem empfehlen, sich auf ein Auslandsjahr einzulassen.  Besonders hat mich bei YFU die Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt und die Betreuung im Ausland begeistert. Außerdem finde ich toll, dass die Gastfamilien nicht bezahlt werden, das zeigt, dass sie Austauschschüler aus Begeisterung und eigenem Interesse aufnehmen. Ich hatte besonderes Glück, Teil der PPP-Stipendiaten zu sein. Ein Auslandsjahr ist nicht gerade günstig, doch durch Stipendien, wie das Parlamentarische Patenschaftsprogramm,hat jeder die Chance an einem Auslandsjahr teilzunehmen. Auch jetzt, da ich wieder in Deutschland bin, habe ich noch wöchentlich Kontakt mit meiner Gastfamilie und Freunden aus den USA.

Caya, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

YFU hat die Vorbereitung und Organisation meines Auslandsjahres sehr vereinfacht und im Laufe der Zeit sind viele Menschen die ich vom Anfang meiner Reise bis jetzt kennengelernt habe, wie Familie für mich geworden. Vor der Vorbereitungstagung habe ich mich gefragt, was wir für ganze 6 Tage machen sollen und bin mit nicht besonders hohen Erwartungen an das Ganze herangegangen und es stelle sich heraus, dass es eine der besten Wochen war und ich unglaublich viele wichtige Dinge gelernt habe. Von da an habe ich mich erst so richtig it YFU angefreundet und mich seitdem immer in sicheren Händen gefühlt bei allem was mit meinem Auslandsaufenthalt zu tun hatte. Ich freue mich schon auf die ehrenamtliche Arbeit, die ich hoffentlich bald machen kann, sobald ich die Zeit dafür finde und darauf noch weiter Teil von YFU zu sein.

Gerrit, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Yfu ist meiner Meinung nach eine der besten Austauschorganisationen überhaupt. In jeden einzelnem Schritt, von der Bewerbung über die Auswahl, die Platzierung und Vorbereitung, sowie die Betreuung im Gastland und hier Deutschland war Yfu immer bestens organisiert und super hilfsbereit. Yfu bietet tolle Förderungsmöglichkeiten, und ist auch sehr entgegenkommend was die Finanzierung angeht. Das Preis-Leistungsverhältniss ist einwandfrei. Nach dem ATJ bietet Yfu auch noch Wege an sich ehrenamtlich für die Organisation einzusetzen. Ich werde Yfu immer wieder weiterempfehlen, da sie mir während der Zeit meines Lebens immer bestens zur Seite standen. Danke Yfu!

Aaron, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Eins der besten Jahre meines Lebens. 

Finya, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Ich habe mich mit allen aus meiner Gastfamilie sehr gut verstanden und meine Schule war sehr klein und einfach nur perfekt. Das Land war für mich persönlich sehr gut, aber teilweise ähnlich zu Deutschland. Wenn du eine komplett andere Kultur kennenlernen willst, würde ich dir eher ein anderes Land wie z.B. Argentinien empfehlen. Die Betreuung war okay, aber hätte besser sein können. Dafür war die Vorbereitung und Nachbereitung ein sehr wichtiger Teil meines Auslandsjahres und einfach nur richtig richtig toll! Ich kann YFU zu 100% weiterempfehlen!

Annika, 29.10.2018

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2017

Ich war mit YFU für ein Jahr in den USA und es war super! In den USA habe ich eine High School in Indiana besucht und meine Gastfamilie bestand aus "nur“ einer Gastmutter. Jedoch ließ es toll, auch wenn es manchmal Probleme gab, was aber völlig normal ist. YFU ist eine gute Organisation, die ich auf jeden Fall empfehlen würde. Man wird sehr gut auf das Jahr vorbereitet und in den USA waren auch alle freundlich und hilfsbereit. 

Was außerdem für mich noch wichtig war, YFU gibt sich sehr viel Mühe, dass so viele wie möglich, sich das Programm leisten können, selbst wenn man kein Stipendium bekommen hat.

Also zusammengefasst, ich würde YFU wirklich allen empfehlen, die gerne an einem Austauschjahr oder anderem interessiert sind!


Bewerte Deinen Schüleraustausch

Gib hier deine Daten und deinen Freischaltungscode ein. Du hast noch keinen Code? Dann wende dich an die Organisation, mit der du im Ausland warst.



Bitte hier nur den Vornamen angeben (wird ausgespielt).
Bitte hier nur den Nachnamen eintragen (wird nicht ausgespielt).
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.
Bitte die Jahreszahl des Programmes eintragen (z.B. 2018).
Geben Sie hier den Kommentar-Freischaltungscode ein, den Sie als TeilnehmerIn erhalten haben. Sie können nur mit einem gültigen Code und nur für das Programm, an dem Sie teilgenommen haben, einen Bewertungskommentar schreiben.
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Gastfamilie ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Schule ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für das Land ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Betreuung im Gastland ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Vorbereitung ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Nachbereitung ab (0 bis 5 Sterne).