Pilaf typisches Essen Aserbaischan
© By Mizu Basyo ("Silkroad Tarim", Tokyo, JAPAN.) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0 DE http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Schüleraustausch in Aserbaidschan

Ein Schüleraustausch in Aserbaidschan ist ein einmaliges Erlebnis. Das Land grenzt im Süden an den Iran und im Norden an Russland. Der russische Einfluss auch aus der Zeit der Sowjetunion ist noch deutlich zu spüren. Viele Menschen sprechen Russisch und in den letzten zwei Schuljahren müssen sich die Schüler häufig zwischen dem aserbaidschanischen und russischen Zweig entscheiden. Neun Jahre ist die Schulpflicht, die Abschlussprüfung nach den zwei freiwilligen Jahren und der anschließende Test für die Universität erlaubt den Jugendlichen ein Studium. Du gehts während deines Schüleraustauschs meistens in die zehnte oder elfte Klasse. Die Atmosphäre ist entspannt und Schüler und Lehrer gehen freundschaftlich miteinander um. In der Gesellschaft ist die vorherherrschende Religion der Islam. Das Essen wird mit frischen Zutaten vom Markt zubereitet. Das Nationalgericht ist „Plov“, bestehend aus Reis, getrockneten Früchten und Hühnchen. In deiner Freizeit triffst du dich mit Freunden zum Shoppen oder ihr geht zum Beispiel ins Kino. Eine schöne Möglichkeit für dich als Austauschschüler ist es, Tanzunterricht zu nehmen und den traditionellen aserbaidschanischen Tanz zu lernen.

Gerade bei Schüleraustausch in weniger klassische Austauschländer ist eine gute Vor- und Nachbereitung durch deine Austauschorganisation von großer Bedeutung.

Fun Facts

Aserbaidschan wird „Land des Feuers“ genannt. Vor 500.000 bis 700.000 Jahren entstand hier vermutlich eine der ersten Feuerstellen der Welt und auch heute entsteht durch austretendes Gas in Kalksteinhügeln natürliches Feuer.

Programmangebote

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)