London Towerbridge

Xplore The World | Großbritannien

Großbritannien mit XPLORE

Bewerbungskriterien für dieses Schüleraustauschprogramm

Du möchtest British-English lernen? Dann ist Großbritannien für dich „the best place to be“! Great Britain steht für hippe Royals, die coolsten Music- und Fashion-Trends, Football-Mania und immer ein paar schrille Ideen = jede Menge Fun.

Bei Xplore hast du viele Möglichkeiten, dein Programm in Großbritannien zu gestalten:

  • Großbritannien Classic: Hier wohnen die Gastfamilien im ganzen Land verteilt und du kannst entscheiden, wie lange du bleiben möchtest, entweder einen Term bis Dezember, ein Schulhalbjahr bis Ende Januar bzw. von Januar bis Juni/Juli, zwei Terms bis Ostern oder das ganze Schuljahr bis Juni/Juli. Start ist entweder Ende August oder Anfang Januar.
  • Großbritannien Select mit Stadtwahl: In diesem Programm kannst du dir die Platzierung in einer bestimmten Stadt aussuchen. Zur Wahl stehen u.a. Birmingham, Liverpool, Manchester und Torquay
  • Großbritannien Select in Schottland: Platzierung bei einer Gastfamilie in Schottland, meist in der Nähe von Edinburgh oder Glasgow
  • Großbritannien Select mit Schulwahl: Hier kannst du dir aus einer großen Auswahl von Schulen deine Wunschschule aussuchen und sogar nach London oder Brighton gehen.

Für die Teilnahme am Großbritannien-Programm musst du bei Abreise mindestens 14 und höchstens 18 Jahre alt sein und solltest die notwendige Flexibilität, Offenheit und Anpassungsfähigkeit mitbringen. Obwohl deine Schulnoten und Englischkenntnisse ebenfalls von Bedeutung sind, geht es uns vor allem um dich als Persönlichkeit.

Eine Übersicht über die verschiedenen Programme in Großbritannien findest du hier.

Mädchen vor englischer Flagge

Programmverlauf

Du kannst dich online oder mit unserem Anmeldeformular aus dem Katalog ganz unverbindlich bei uns bewerben. Wir melden uns zur Terminabsprache und es folgt ein persönliches Beratungsgespräch mit dir und deinen Eltern. Dieses Gespräch wird mit jedem einzelnen Teilnehmer separat, nie in einer Gruppe durchgeführt. Wir beantworten alle Fragen und nehmen uns ca. zwei bis drei Stunden Zeit, um dich auch ein wenig kennenlernen zu können! Nach dem Gespräch erfährst du sofort, ob du angenommen bist. Wir suchen nicht nur den Superschüler, sondern bei uns steht der Mensch als Ganzes im Vordergrund.

Vor dem Abflug treffen wir uns zu einem eintägigen Vorbereitungsworkshop für Schüler und Eltern. Hier geht es vor allem um interkulturelles Training als Vorbereitung für die Zeit im Ausland und ein pragmatisches Herangehen an mögliche Probleme. Natürlich helfen wir dir auch bei allem organisatorischen Fragen rund um Visum, Flug und Versicherung.

Die Gastfamilien vor Ort werden durch einen „Local Coordinator“ ausgesucht, der dann nach deiner Ankunft vor Ort auch deine Betreuung übernimmt. Potentielle Familien werden sehr genau und intensiv geprüft und dabei mehrmals zu Hause besucht. Es werden Referenzen eingeholt, über die Motivation, einen Schüler aufzunehmen, gesprochen und alle Familienmitglieder werden gründlich überprüft. So stellen wir sicher, dass du in geordneten Verhältnissen untergebracht bist. Nachdem du angekommen bist, hilft dir der Local Coordinator bei jeder Art von auftretenden Problemen, sei es in der Gastfamilie oder der Schule. Der Betreuer wohnt ganz bei dir in der Nähe und kann somit bei Bedarf immer schnell vor Ort sein.

Persönliches Feedback sowie der Austausch mit unseren Ehemaligen ist uns wichtig. Dafür laden wir alle Xplore Schüler einmal pro Jahr zu einem mehrtägigen Treffen ein.

Finanzierungsmöglichkeiten

Xplore ist Mitglied im Deutschen Fachverband High School, einem Zusammenschluss von 12 führenden deutschen Schüleraustausch-Organisationen. Alle Mitglieder haben
sich zur Einhaltung strenger Qualitätsrichtlinien verpflichtet und werden regelmäßig vom DFH-Beirat kontrolliert, unter anderem durch unabhängige Schülerbefragungen. Im Rahmen dieser Mitgliedschaft vergibt Xplore ein Teilstipendium in Höhe von 5000 €.

Auslandsbafög: Teilnehmer an einem Schüleraustauschprogramm können nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz mit maximal 500 € pro Monat gefordert werden. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.auslandsbafoeg.de. 

Förderung für Schüler/Schülerinnen aus Hamburg: Der Hamburger Senat fördert die Teilnahme an einem Schüleraustauschprogramm mit bis zum 5.000 €. Mehr Informationen dazu findest du unter bildung-international.hamburg.de/fifoe-bsb/

Weitere Informationen zu dieser Organisation gibt es auf ihrer Webseite.

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)

Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Schüleraustauschprogramms

Hier findest Du echte Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Austauschprogramms. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien.


Bewerte Deinen Schüleraustausch

Gib hier deine Daten und deinen Freischaltungscode ein. Du hast noch keinen Code? Dann wende dich an die Organisation, mit der du im Ausland warst.



Bitte hier nur den Vornamen angeben (wird ausgespielt).
Bitte hier nur den Nachnamen eintragen (wird nicht ausgespielt).
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.
Bitte die Jahreszahl des Programmes eintragen (z.B. 2018).
Geben Sie hier den Kommentar-Freischaltungscode ein, den Sie als TeilnehmerIn erhalten haben. Sie können nur mit einem gültigen Code und nur für das Programm, an dem Sie teilgenommen haben, einen Bewertungskommentar schreiben.
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Gastfamilie ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Schule ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für das Land ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Betreuung im Gastland ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Vorbereitung ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Nachbereitung ab (0 bis 5 Sterne).