Ehemalige Austauschschüler berichten

  • Man lernt mehr als in der Schule möglich ist

    Fast schon zwei Jahre nachdem ich nach Argentinien aufgebrochen bin, erzähle ich noch mindestens ein Mal in der Woche von einem Erlebnis aus meiner Zeit im Ausland. Ich bin voll von neuen Eindrücken und Erfahrungen zurückgekommen, die mich stark geprägt und meine Sicht auf Vieles verändert haben. Schüleraustausch mit Murales und Carnevales Vieles hatte ich so erwartet: dass ich in meinem Charakter …
    Mira
    Schuljahr 2014/15
  • Wachsende Begeisterung für Schüleraustausch

    Als ich selbst noch Schülerin war, wollte ich unbedingt ein Highschool-Jahr im Ausland verbringen. Aus verschiedenen Gründen hat das damals nicht geklappt, aber der Gedanke des Schüleraustauschs ließ mich trotzdem nicht los. Einen anderen Blick auf die Welt bekommen So kam es, dass ich als Praktikantin in der Geschäftsstelle von Partnership International e.V. erst einmal die hauptamtliche Arbeit …
    Christiane
    Winter 2006
  • Nach dem Schüleraustausch in Irland

    Du warst in der 10. Klasse für 4 Monate im Schüleraustausch in Irland. Wie ging es nach der Rückkehr in Deiner Schule weiter? Meine Rückkehrerfahrung war durchweg toll. Ich habe mich super schnell wieder eingefunden. Das Schuljahr habe ich nicht wiederholt und bin direkt in die zehnte Klasse gegangen . In Irland habe ich das „Transition Year“ gemacht, was sehr entspannt ist und wo keine Klausuren …
    Radka
    Schuljahr 2014/2015
  • Schüleraustausch in Kanada: Winter bei minus 40 Grad

    Die Stadt Winnipeg in Kanada war mein Ziel, als ich am 3. September 2015 aufbrach, um meinen schon lang ersehnten Traum zu realisieren – ein Auslandshalbjahr in Kanada. Meine neue Heimat: Winnipeg Mit zwei Gepäckstücken, einem Rucksack und lediglich einem Foto sowie der Telefonnummer meiner Gastfamilie ausgestattet, kam ich nach einem langen Flug mit Zwischenstopp endlich in Winnipeg an. Eine …
    Hanna
    Sommer 2015
  • Schüleraustausch in Argentinien - ein Abenteuer

    Mein Jahr in Argentinien war mit allen seinen Höhen und Tiefen eines der besten Jahre meines Lebens. Ich hatte die Gelegenheit, einen Teil meines alten Lebens hier in Deutschland zurück zu lassen, einmal neu anzufangen und eine neue Lebensart in einem neuen Land mit mir bis dahin noch fremden Menschen und einer fremden Kultur kennenzulernen. In dem einen Jahr habe ich nicht nur eine neue Sprache …
    Ilka
    Schuljahr 2013/14
  • Schüleraustausch in den USA

    Seit meinem Schüleraustausch teile ich mein Leben rückblickend in zwei Teile: wie es davor war und wie danach . Denn dieses eine Jahr im Ausland hat mich nachhaltig tief geprägt. Jedes Jahr wieder zu Besuch in South Dakota Ich lebte für die Dauer eines Schuljahrs bei einer Gastfamilie in South Dakota, USA, die zu meiner zweiten Familie wurde. Ich wurde mit offenen Armen in die Jorgensen-Family …
    Leona
    Schuljahr 2012/2013