Header Neuseeland
© Shutterstock.com

CAMPS International | Neuseeland

Neuseeland mit CAMPS International

Bewerbungskriterien für dieses Schüleraustauschprogramm

  • Alter: 14 bis 18 Jahre (auf Anfrage auch älter)
  • Eine gute psychische und physische Gesundheit ist wichtig.
  • Bestehender Impfschutz gemäß WHO-Empfehlungen.
Neuseeland CAMPS International
© Shutterstock.com

Programmverlauf

1. Anmeldung
Melde dich auf unserer Website camps.de an. Gemeinsam finden wir dann einen Termin für ein persönliches Interview.

2. Persönliches Interview
Jetzt möchten wir dich und deine Eltern bei einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Wenn das Interview erfolgreich war und du dich für eine Schule entschieden hast, senden wir euch ein Vertragsangebot zu.


3. Rücksprache mit deiner Schule
Bitte besprich dein Vorhaben eines High School Aufenthaltes mit deiner Schule.


4. Bewerbung im Ausland
Nun geht es an das Zusammenstellen deiner Bewerbungsunterlagen. Sind deine Unterlagen vollständig, werden sie an die Schule vor Ort und an deine Gastfamilie geschickt.

5. Visumsprozess
Wir senden dir rechtzeitig die nötigen Formulare zu und begleiten dich beim Visumsprozess.

6. Platzierung
Sobald wir die Informationen zu deiner Gastfamilie erhalten, melden wir uns persönlich bei dir. Deine Platzierung erhältst du auf jeden Fall vor deiner Ausreise.

7. Vorbereitungsworkshop
Wir laden euch zu einem unserer Vorbereitungsworkshops ein und besprechen hier alle wichtigen Details vor deiner Ausreise.

8. Orientation
Alle Neuseelandreisenden haben die Möglichkeit, an unseren Orientation Days in Auckland, der "City of Sails", wie Auckland auch genannt wird, teilzunehmen. Auckland besticht durch ihren traumhaften Hafen sowie dem Rangitoto, einem stillen Vulkan. Nutze die Gelegenheit deinen High School Aufenthalt mit einem Abenteuer in Auckland zu beginnen. Am Ende der Orientation bringen wir dich zum Flughafen und verabschieden dich in Richtung deiner neuen Heimatstadt.

9. Auslandszeit
Jetzt kannst du endlich deine Erfahrungen im Ausland sammeln! Und vor allem: Genieße die Zeit!

Finanzierungsmöglichkeiten

Wenn du planst, als Austauschschüler einige Zeit im Ausland zu verbringen, hast du gegebenenfalls Anspruch auf finanzielle Unterstützung nach dem BAFöG (Bundesausbildungsförderungsgesetz).
Die Unterstützung beträgt maximal 465,- Euro pro Monat, mit einem zusätzlichen Reisekostenzuschuss von 500,- € bei einem Aufenthalt in Europa und 1.000,- € bei einem Aufenthalt außerhalb Europas.
Das BAFöG solltest du ca. 6 Monate vor deiner Ausreise beantragen.

Außerdem bieten einige Schulbehörden Förderungsmöglichkeiten für Schüler des jeweiligen Bundeslandes an. Schüler aus Hamburg könnten beispielsweise von der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung eine Förderung erhalten. Informiert euch hier!

Weitere Informationen zu dieser Organisation gibt es auf ihrer Webseite.

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)

Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Schüleraustauschprogramms

Hier findest Du echte Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Austauschprogramms. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien.

Nick, 25.03.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2016

Mein Auslandsjahr war ein voller Erfolg und einen großen Teil dieses Erflogs trägt CAMPS International, vom Anfänglichen Interview über die Orientation bis zur fürsorglichen Betretung während meines Auslandjahres.

Das kleine und familiäre Team von Camps hat mir immer das Gefühl gegeben dass ich bei ihnen gut aufgehoben wäre.


Bewerte Deinen Schüleraustausch

Gib hier deine Daten und deinen Freischaltungscode ein. Du hast noch keinen Code? Dann wende dich an die Organisation, mit der du im Ausland warst.



Bitte hier nur den Vornamen angeben (wird ausgespielt).
Bitte hier nur den Nachnamen eintragen (wird nicht ausgespielt).
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.
Bitte die Jahreszahl des Programmes eintragen (z.B. 2018).
Geben Sie hier den Kommentar-Freischaltungscode ein, den Sie als TeilnehmerIn erhalten haben. Sie können nur mit einem gültigen Code und nur für das Programm, an dem Sie teilgenommen haben, einen Bewertungskommentar schreiben.
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Gastfamilie ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Schule ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für das Land ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Betreuung im Gastland ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Vorbereitung ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Nachbereitung ab (0 bis 5 Sterne).