Orientation Days in NYC mit AIFS
© AIFS

AIFS Educational Travel | USA

USA Private Schools mit AIFS Educational Travel

Bewerbungskriterien für dieses Schüleraustauschprogramm

Um an unserem High School USA Programm teilzunehmen solltest du zum Zeitpunkt deiner Ausreise noch zur Schule gehen und auch nach deinem Aufenthalt eine weiterführende Schule oder Berufsschule besuchen. Für das öffentliche Schulprogramm in den USA gilt ein Mindestalter von 15 Jahren. Dazu werden mindestens 3 Jahre Englisch als Unterrichtsfach vorausgesetzt.

Zudem ist es wichtig, dass du über eine stabile psychische und gute physische Gesundheit verfügst. 
Du bist flexibel, tolerant, neugierig, aufgeschlossen für Neues und hast ein gutes Durchhaltevermögen? Dann steht deinem Austauschjahr nichts mehr im Weg.  

 

Programmverlauf

Bewerbung:
Wenn du dich für einen High School Aufenthalt mit AIFS entschieden hast, dann bewerbe dich unverbindlich und kostenlos über unser Online-Anmeldeformular. Wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, laden wir dich zu einem persönlichen Beratungs- und Kennenlerngespräch ein.
Für das private High School Programm USA führst du das Gespräch mit dem jeweiligen Länderspezialisten aus unserem AIFS High School Team, per Skype oder persönlich in Bonn. Nach dem persönlichen Gespräch unterbreiten wir dir und deinen Eltern ein Vertragsangebot.

Vorbereitung:
Wir laden dich und deine Eltern zu einem Vorbereitungsseminar ein. Hier kannst du dem AIFS High School Team und einigen ehemaligen Teilnehmern Fragen stellen, dir hilfreiche Tipps geben lassen und andere Austauschschüler kennen lernen. Über Handbüchern und Infobriefen halten wir dich über die nächsten Schritte auf dem Laufenden. Außerdem erhältst du alle notwendigen Formulare (z.B. Visumsantrag) und die dazugehörigen Anleitungen von uns.
Wir richten dir einen passwortgeschützten Bereich auf unserer Website ein. Hier kannst du alle wichtigen Informationen zu deiner Gastfamilie und deiner Ausreise einsehen. Gleichzeitig bekommst du Zugriff auf eine Networking-Liste mit Hilfe der du schon vor der Ausreise die anderen AIFS Teilnehmer kennen lernen kannst.

Deine Gastfamilie:
Natürlich werden alle Gastfamilien vorher sorgfältig überprüft, ob sie die notwendigen Voraussetzungen für die Aufnahme eines Gastschülers erfüllen. Du erfährst grundsätzlich vor deiner Ausreise, welche Gastfamilie sich für dich entschieden hat. Sobald die Gastfamilie feststeht, wird es spannend: Du kannst per Skype, E-Mail oder Telefon direkt Kontakt zu ihr aufnehmen.

Die ersten Tage:
Nach der Ankunft finden die Orientation-Days statt, bei denen du neben wertvollen Informationen für deine anstehende High School Zeit, atemberaubende Metropolen kennen lernen kannst. Zusammen mit anderen Austauschschülern wirst du hierbei eine spannende Zeit erleben.

Dein High School Aufenthalt:
Du lernst deine Gastfamilie kennen und erlebst die ersten aufregenden Tage an deiner High School. Es gibt nach deiner Ankunft Einführungsprogramme durch deine neue Schule oder deinen örtlichen Betreuer. Daraufhin liegt der weitere Erfolg deines Jahres bei dir. Du kannst an spannenden Aktivitäten teilnehmen, viele Freunde finden und das Land erkunden.

Die Rückkehr:
Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du neben den Zeugnissen deiner High School auch ein AIFS Teilnahmezertifikat, mit dem du deinen Lebenslauf aufwerten kannst. Und dann geht es ab zur AIFS Welcome Home Party. Dazu kannst du Mitglied im AIFS Bonusprogramm werden und andere für eine High School Zeit im Ausland begeistern: Unterstütze uns auf Messen oder Infoveranstaltungen und erzähle von deinen Erfahrungen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Es gibt die Möglichkeit auf finanzielle Unterstützung nach dem BAföG Gesetz. Die Unterstützung beträgt maximal 465,- Euro pro Monat, mit einem zusätzlichen Reisekostenzuschuss von 1.000,- Euro. Den Antrag solltest du rechtzeitig vor deiner Ausreise beantragen.

 

Weitere Informationen zu dieser Organisation gibt es auf ihrer Webseite.

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)

Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Schüleraustauschprogramms

Hier findest Du echte Bewertungen ehemaliger Teilnehmender dieses Austauschprogramms. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien.

Nina, 27.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Ich war 2019/20 mit AIFS im Ausland und war  mit AIFS total zufrieden. Sie haben einen sehr gut Vorbereitet und bei Problemen und Fragen hat mir sofort einer geholfen. Auch im Ausland haben sie sich immer sofort um alles gekümmert. Mit AYA hatte ich etwas mehr Probleme, denn mein Local Coordinator hat sich nicht sehr oft bei mir gemeldet und da sie weiter weg wohnte, war es schwer bei Problemen mit ihr zureden. Ich denke aber auch, dass es für AYA schwer ist immer alles zu kontrollieren. Ich würde mit AIFS sofort wieder ins Ausland gehen, weil ich mich immer super wohl bei ihnen gefühlt hab  

Celine, 22.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Ich habe 2018/19 mit AIFS ein Auslandsjahr in den USA im wunderschönen Staat Kentucky gemacht. Es war die beste Erfahrung meines Lebens und ich würde sie jedes Mal wieder machen. Mein High School Aufenthalt mit AIFS zu machen bereue ich auch nicht. Man wird sehr gut unterstützt und jegliche Frage wird schnell beantwortet. Die Vorbereitungstreffen sowie die Orientationdays sind eine gute Vorbereitung und auch dort lernt man schon einige neue Leute kennen. Wer aus seiner Komfortzone raustreten möchte, sein Englisch verbessern will und die aufregendste Zeit seines Lebens haben will ist bei einem Auslandsjahr mit AIFS genau richtig.  

Carin, 22.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Ich habe mich von AIFS während des gesamten Abenteuers hindurch perfekt informiert und beraten gefühlt. Die regelmäßigen Infobriefe haben mich immer auf dem neuesten Stand gehalten und mir sehr detailliert die nächsten Schritte erklärt. Auch bei Fragen konnten ich und meine Eltern uns immer sofort per Mail oder Telefon an AIFS wenden, die uns umgehend weitergeholfen haben. 
Auch von AYA fühlte ich mich umfassend betreut und ich konnte mich jederzeit bei ihnen melden und sogar einfach die oberste Austauschkoordinatorin mit einer wichtigen Frage anrufen und sie half mir sofort sehr freundlich weiter. Ich habe mich trotz der Menge an Schülern immer wie eine Person gefühlt. Meine Lokale Koordinatorin war nicht ganz so überzeugend, jedoch auf keinen Fall unfreundlich oder nicht hilfsbereit... nur charakterlich ein wenig gewöhnungsbedürftig vielleicht, ansonsten jedoch wirklich kompetent. Man hat nicht nur einen Local Coordinator sonder bekommt auch Besuch von einem zweiten, an die man sich auch jederzeit wenden kann, sollten Probleme auftauchen. 
Allerdings finde ich beim besten Willen nichts an AIFS oder AYA auszusetzen. Kompetent, freundlich und sehr unterstützend!

Emma, 21.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2020

Die Vorbereitung von AIFS war sehr gut, durch die verschiedenen Briefe habe ich mich immer gut informiert gefühlt und durch das Vorbereitungsseminar wurden auch meine letzten Fragen geklärt. Sehr zu empfehlen und würde immer wieder zu AIFS zurückkommen 

Lilian , 21.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2020

Mein Auslandsjahr war wirklich eine wunderbare Erfahrung und ich bin froh, dass ich die Chance bekommen habe das zu machen! Ich finde die Vorbereitung von AIFS war super und auch die Zusammenarbeit mit AYA. Mit meiner Gastfamilie war ich leider nicht so zufrieden, weil alles einfach sehr sehr dreckig war, meine Gastschwester war sehr respektlos gegenüber mir und generell hat mir dieses Gefühl von Familie und Unterstützung total gefehlt. Sie meinten auch zu mir, dass sie vor mir schon 10 Austauschschüler hatten, was ich sehr komisch fand. Sie haben mir zum Glück meinen Freiraum gegeben, aber trotzdem war das nicht die beste Erfahrung. Meine Betreuung auf der anderen Seite war super und ich hätte mir keine bessere Betreuerin vorstellen können. Als ich ihr von meinen Problemen mit meiner Gastfamilie erzählt habe hat sie mich vollkommen unterstützt und meinte auch, dass es kein Problem wäre zu wechseln. Ich habe mich schließlich dagegen entschieden, weil es mir trotz Gastfamilie sehr gut ging. Ich habe dort sehr viele tolle Menschen kennengelernt, aber leider musste ich wegen Corona mein Auslandjahr abbrechen. Trotzdem würde ich es jedem empfehlen, denn die Erfahrung ist es wert :)

Lena , 21.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Ich war 19/20 mit AIFS im Ausland und war sehr erfreut. Tolle Planung und super Ansprechpartner!! Und auch wegen dem Corona Virus und wie es jetzt für uns weiter läuft wurden wir gut Informiert! Das Jahr insgesamt war einfach eine sehr tolle Erfahrung :)

Lea, 21.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2020

Ich habe 2019/2020 mein Auslandsjahr mit AIFS gemacht. AIFS ist wirklich eine tolle Organisation und ich würde sofort wieder mit ihnen verreisen. Es war geplant, dass ich für ein ganzes Jahr in den USA bleibe, habe mich aber kurzfristig dazu entschlossen schon früher zurückzukehren. Die Partnerorganisation AYA war nicht sehr erfreut und wollte mich nicht gehen lassen, bis ich schlussendlich AIFS kontaktiert und sie mir sofort helfen konnten. Mit der Partnerorganisation AYA würde ich nie wieder ins Ausland gehen, weil man sich wie eine Nummer fühlt. 
Mit AIFS würde ich allerdings sofort wieder ins Ausland, da man sich einfach gut aufgehoben fühlt und sie dir wirklich bei jeden Problem helfen. 

Celine, 21.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2018

Im Jahr 2018 startete ich mit der Unterstützung von AIFS in mein High School Auslandsjahr in Amerika. Ursprünglich war geplant, dass ich bereit im Dezember 2018 wieder zurück nach Hause fliege und meine Zeit dort beende. Ich hatte jedoch ein wundervolles halbes Jahr, durfte viele nette Leute kennenlernen und fühlte mich in meiner High School super wohl. So traf ich für mich dann die Entscheidung meinen Aufenthalt in Amerika zu verlängern und das war wohl eine meiner besten Entscheidungen. Sowohl Weihnachten und Silvester als auch Graduation waren unvergesslich und ich möchte diese Momente nicht mehr missen. Ich empfehle jeden von Herzen diese Chance zu ergreifen und über den eigenen Schatten zu springen. Es wird eine atemberaubende Zeit werden, glaubt mir!

Bennet, 21.01.2021

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Das Jahr im Ausland war das Beste was ich jemals hatte. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe viel gelernt. Die Organisation hat viel geregelt und ich hatte wenig Probleme damit. :)

Sophie, 02.08.2019

Gastfamilie
Schule
Land
Betreuung
Nachbereitung
Vorbereitung
Gesamtbewertung

Programmjahr: 2019

Die Vorbereitung von AIFS war super! Auch die Zusammenarbeit mit AYA war gut organisiert. Während des ganzen Jahres hatte ich nie wirklich Probleme weder mit der Gastfamilie, noch mit der Organisationen. Mein Auslandsjahr habe ich in Darlington, South Carolina verbracht. Ich lebte bei einer typisch amerikanischen Familie. Fühlte mich super aufgehoben und ich würde jedem/er Schüler/in empfehlen, ebenfalls ins Ausland zu gehen.


Bewerte Deinen Schüleraustausch

Gib hier deine Daten und deinen Freischaltungscode ein. Du hast noch keinen Code? Dann wende dich an die Organisation, mit der du im Ausland warst.



Bitte hier nur den Vornamen angeben (wird ausgespielt).
Bitte hier nur den Nachnamen eintragen (wird nicht ausgespielt).
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.
Bitte die Jahreszahl des Programmes eintragen (z.B. 2018).
Geben Sie hier den Kommentar-Freischaltungscode ein, den Sie als TeilnehmerIn erhalten haben. Sie können nur mit einem gültigen Code und nur für das Programm, an dem Sie teilgenommen haben, einen Bewertungskommentar schreiben.
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Gastfamilie ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Schule ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für das Land ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Betreuung im Gastland ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Vorbereitung ab (0 bis 5 Sterne).
Bitte geben Sie eine Bewertung für die Nachbereitung ab (0 bis 5 Sterne).