Schüleraustausch in Litauen

Das südlichste der drei baltischen Staaten hat etwas mehr als drei Millionen Einwohner. Litauisch ist keine leichte Sprache, die Menschen sind aber sehr hilfsbereit und freuen sich immer, wenn du versuchst, mit ihnen in ihrer Muttersprache zu kommunizieren. Auf Gastfreundlichkeit legen die Litauer viel Wert. Das Essen ist grundsätzlich deftig, es gibt viel Fleisch und Kartoffeln. Die Familie ist meist abends zusammen, da der Tag ausgefüllt ist mit der Schule und der. Der Haushalt wird unter allen Familienmitgliedern aufgeteilt. Wichtige Feste und Feiern werden oft im großen Kreis der Familie zusammen gefeiert. Die Litauer haben viele Traditionen und tanzen gerne. Folklore ist eine beliebte Gesangsrichtung. Du gehst auf eine weiterführende Schule, auf der du zwischen verschiedenen Wahlpflichtfächern aussuchen kannst. Sie werden außerdem in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen angeboten. Viele Schüler nehmen die Schule ernst. Respekt prägt den Umgang der Schüler mit ihren Lehrern, auch in der Gesellschaft. Nach einem Jahr Austausch hast du eine besondere Beziehung zu diesem schönen Land aufgebaut.

Fun Facts

Litauens Hauptstadt Vilnius hat laut Green City Index die sauberste Luft aller mittel- und osteuropäischen Hauptstädte.

Programmangebote

Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)
Leistungen
Flug und Versicherung
Hin- und Rückflug
Begleiteter Gruppenflug
Gruppenflug
Versicherungspaket
Seminare
Vorbereitung
Nachbereitung
Orientierungstreffen im Gastland
Rabatte
Rabatt bei Benennung einer Gastfamilie
Rabatt eigene Aufnahme
Geschwisterrabatt
Weitere Leistungen
Stipendienchancen
Alumni-Netzwerk
Wahlmöglichkeiten (gegen Aufpreis)